neue Beiträge

Krieg und Frieden WK1 /1 von  RA Schmitz

Sonderwort  20.02.2019 von Margot Reiter   Gedanken zur Münchner SIKO 2019

Sonntagswort 17.02.2019  Guaido und die Verfassung

Krieg und Frieden 14/09 Propagandakrieg  Nachtrag zum Feuersturm

Sonntagswort 10.02.2019  In der Erinnerung, bar der Verlogenheit, liegt die Vergebung

Sonntagswort 03.02.2019   Eugenik bis zum Ziel des Georgia Guidestone

Sonntagswort 27.01.2019  Umweltbelastungen der westlichen Welt gegen den gesunden Geist

Worte von Jesus gesendet von RA W. Schmitz

Sonntagswort 20.01.2019  Der Wettlauf an den Futtertrog in Brüssel

Sonderwort 16.01.2019  Der Kolonialherr USI hält die koloniale Verwaltung der BRiD im Würgegriff

Sonntagswort 13.01.2019  Mit der Macht der Halbwahrheit stets am Futtertrog

Sonntagswort 06.01.2019    Nimmermehr braucht es den Aberglauben

 

Dringliche Nachricht wegen Beteiligung britischer und amerikanischer Agenten bei Entladung fraglicher Fässer durch ukrainisches Militär in Schutzanzügen

Sonntagswort 23.12.2018  Ehrlich und aufrichtiger Glaube der Menschen wird gebraucht

Gefriergetrockenetes Hagebuttenpulver

Über die Pharisäer von Max Weber

Terminaufhebung in Sache Verwaltung gegen Herrn RA Schmitz zur Berufung zwecks falscher Verdächtigung zum 18.12.2018

Sonntagswort 16.12.2018  Das Dilemma der Provokateure ohne klare Aussage raunzen zu müssen.

Kolloidales Silber

Sonntagswort 09.12.2018  Ist der Begriff „Klimaleugner“ hirnrissig?

Sonntagswort 02.12.2018  Grundhaftes Wissen braucht man für die Wahrheit

Jahreswort 2018  Ist der deutsche Thron vakant?

Sonntagswort 18.11.18  Merkela muß weg! Aber was dann?

Sonderwort 14.11.2018  Klare Worte der chinesischen Botschaft  gegen den deutschen Bundestag wegen Einmischung in die inneren Angelegenheiten der Volksrepublik China 

Sonntagswort 11.11.2018 Die Wahrheit  ist der Narretei des Aberglauben vorzuziehen

Sonntagswort 04.11.2018  Wissen baut auf Geschichte

 

 

 

 

 

 

 

 

Zähler




12 Tips für die Gesundheit

Die neue Medizin des Herrn Dr. Ryke Geerd Hamer

Vortrag von Herrn Dr. Klinghardt über Schwermetallausführung mit Chlorella  wichtig vorallem für Frauen, die Mütter werden wollen

Vortrag von Herrn Dr. Mutter zur Gefährlichkeit von Quecksilber und Schwermetallen und die Ausführung der Gifte aus dem Körper durch den Menschen selbst mit Chlorella

Kolloidales Silber

Gefriergetrocknetes Hagebuttenpulver, ein Naturheilmittel, das in Wirkung und Preis von der Chemie nicht zu schlagen ist. In seiner Wirkung gegen Arthrose eigentlich schon einzigartig, dazu aber noch das wegen Gefriertrocknung erhaltene Vitamin C. Aber bitte die untenstehende Beschreibung lesen und dann wenn es gewollt ist im weltweiten Netz einen der vielen Anbieter aussuchen.

2017

Sonderwort 11.01.17  über geistige Kleinstwerkstätten und Kadavergehorsam

Sonderwort 16.01.17  hochnotpeinlich oder boshaft gewollt – der Mißstand mit dem Rechtsstaatsprinzip

Sonderort 26.01.17  Jahresrückblick 2016 Süd-/Mittelamerika von Herrn Javier Tolcachier aus „amerika 21“

Sonderwort 01.02.17  Jahresrückblich 2016  für den Nahen Osten von RT deutsch    mit Vorwort

Sonderwort 03.02.17  Antwort auf den zornigen Brief des Herrn Gerhard Ittner an den OB von Dresden Leut Hilpert

Sonderwort 10.02.17  weiter über das Verlogene der heute Mächtigen in Dresden zum Feuersturm im Februar 1945

Sonderwort 11.02.17  das Drama um die Schrottbusse in Dresden geht weiter

Sonderwort 13.02.2017  zornige Gedanken zum 72. Jahrestag des Feuersturms in Dresden

Sonderwort 23.02.2017  Es bedarf Wissen um vermeintlich Gutes zu durchschauen

Sonderwort 08.03.2017   Antwort auf Herrn Ittner

Sonderwort 16.03.2017 Eine Tonne Nanothermit  Entscheidung LG Tübingen

Sonderwort 11.04.2017  ein neuer Hammer vom 3 x G

Sonderwort 06.05.2017   ein trauriges Schauspiel in der mitteldeutschen Provinz Vogtland

Sonderwort 10.05.2017   Die Macht und Verantwortung der indigenen Völker

Sonderwort 17.05.2017   Von Mahler, Wahrheit, Hirn und gesundem Geist

Sonderwort 24.05.2017 von Margot Reiter über den veganen Wahn

Sonderwort 05.06.2017  Katar, der neue Bösewicht

Sonderwort 10.06.2017   Der Drang zur Wahrheit

Sonderwort 13.06.2017   Lug und Trug der Brid um Afrika

Sonderwort 15.06.2017   Da unsägliche Leid, nicht nur der Hochhausbrandopfer

Sonderwort 17.06.2017   Über den 17. Juni und Leut Kohl

Sonderwort 22.06.2017   Antisemitismussaga der ARD

Sonderwort 28.06.2017  Gegen die Farce vom 21.06.2017 am LSG Chemnitz

Sonderwort 30.06.2017   Kranker Menschenverstand/Unvernunft für Homoehe

Sonderwort 05.07.2017   Wenn die Hutschnur platzt

Sonderwort 07.07.2017  Immer wieder Nordkorea und Rußland

Sonderwort 12.07.2017    Die Darmstädter und ihre Schwierigkeiten

Sonderwort 18.07.2017   Grobe Giftgaslüge und interner Nato-Zoff

Sonderwort 19.07.2017  Die Möchtegerne des Mainstream und ihre kriegstreibende Augendienerei

Sonderwort 25.07.2017  Die Hinterhältigkeit mit den Arbeitslosen

Sonderwort 01.08.2017   Für wie blöde halten uns die Putzoberen

Sonderwort 08.08.2017   Wenn man den Dreck satt hat wie ein faules Ei

Sonderwort 11.08.2017   Mit NAZI-DNA behaftete Fetzen zum Stopfen des Sommerlochs

Sonderwort 16.08.2017  Westlicher Mob gegen Nationalversammlung

Sonderwort 29.09.2017   Zum 1. Jahrestag der Netzseite <Bund Volk für Deutschland>

Sonderwort von Margot Reiter 10.10.2017   Offener Brief an die Frauen Nahles und Barley  Ministerium Arbeit und Soziales

Sonderwort 23.10.2017   lebenslang für kriminellen Reichsbürger am LG Nürnberg-Führt

Sonderwort 01.11.2017   100 Jahre Balfour-Erklärung

Sonderwort 08.11.2017   Fügt sich die Reichskristallnacht in die Sache Balfour-Erklärung ein?

Sonderwort 25.11.2017    Der ISTGH und seine Schmierigkeiten

Sonderwort von Margot Reiter 06.12.2017   Antwort von Ministerium Arbeit und Soziales auf offenen Brief vom 10.10.2017  und weiterer offener Brief an Frau Barley

Sonderwort 16.12.2017  Verbrennung israelischer Flaggen und Steinmeiers Untertänigkeit dazu

Besatzungsgesetze

HLKO von 1907     für DR inkraft getreten 1910

Atlantikcharta von 1941   Die Grundlage für die UN-Charta wobei zu beachten ist, daß die UN 1945 völlig anders gestaltet war,  vorallem in bezug auf die Mitglieder des ständigen Sicherheitsrats und hier wiederum in bezug auf die Sowjetunion und die Republik China  (siehe auch Sonderwort vom 01.11.2017  und weiterführend das Sonntagswort vom 11.02.2018)

Erklärung der vier Mächte zur Machtübernahme in Deutschland 05.06.1945

Erklärung der Drei Mächtekonferenz von Berlin 1945

Militärratsgesetz (SHAEF) Nr. 2  Zulassungsbestimmung für Richter, Anwälte usw.

Proklamation Nr. 3 des Kontrollrats zwecks Verbot von Ausnahmegerichten vom 20.10.1945

Kontrollratsgesetz Nr. 4 vom 20.10.1945 zur Errichtung Ordentlicher Gerichte

Kontrollratsgesetz Nr. 10 vom 20.12.1945

über die Verhütung von Völkermord

SHAEF-Gesetz Nr 52

SHAEF-Gesetz Nr. 53

Direktive 24 des Alliierten Kontrollrats vom 12.01.1946  Zur Entfernung der Hitlerfaschisten aus öffentlichen Stellungen mit gleichzeitigem Verbot der entsprechenden Propaganda                  Die auf dem Original vermerkte Aufhebung im Jahr 1955 durch den Ministerrat der UdSSR ist mit der Aufhebung des Gesetzes zur weiteren Demokratisierung der DDR vom 23.07.1952  die mit dem Ländereinführungsgesetz vom 22.01.1990 getätigt wurde hinfällig, da mit der Aufhebung des Gesetzes zur weiteren Demokratisierung der DDR der Rechtsstand vom 23.07.1952 wegen fehlenden Friedensvertrag wieder in Kraft trat.

Kontrollratsgesetz Nr. 35 vom 20.08.1946 zwecks Einrichtung von Schiedsausschüssen im Arbeitsrecht

Kontrollratsgesetz Nr. 36 vom 31.10.1946  zur Errichtung von Verwaltungsgerichten

Kontrollratsgesetz Nr. 46 vom 27.02.1947 zwecks Auflösung des Freistaats Preußen

Genehmigungsschreiben der drei Westmächte zum Grundgesetz der BRiD vom 12.05.1949

Gesetz der britisch und amerikanischen Militärregierung zwecks Vereinigung der Bi-Zone mit der französischen Zone zur sog. Bundesrepublik in Deutschland zum 07.09.1949  dem sog. Tag 1

Rede des des Abgeordneten Carlo Schmid im Parlamentarischen Rat,   8. September 1948

Erklärung der Sowjetunion vom 25.03.1954 zwecks Behandlung der DDR wie andere souveräne Staaten,  plus anschließende Erklärung des Ministerrats der DDR  und nachfolgender Vertrag aus dem Jahr 1955 zwischen der SU und der DDR (an wichtigen Stellen farbig markiert)

Viermächte Abkommen 1971

Vier Mächte Erklärung vom 09.11.1972    Diese gesagt, daß alle Rechte und Verantwortlichkeiten der Besatzer nach wie vor bestehen und im Zusammenhang der Erklärung der Vier Mächte vom 01.10.1990 in New York klar aufzeigt, daß die Besatzung des deutschen Staates nach wie vor fortbesteht und erst mit einer Friedensregelung abgelegt werden kann.

Grundlagenvertragsgesetz vom 06.06.1973      beachtlich dabei der Vorbehalt zur Staatsangehörigkeit, die Bestätigung der weiteren Rechte und Verantwortlichkeiten der vier Mächte in den Briefwechseln vom 21.12.1972 und die Bestätigung des Berlinstatus aus dem Vier-Mächteabkommens vom 03.09.1971

1990 Übereinkommen zur Regelung bestimmter Fragen in bezug auf Berlin

1994 Übereinkommen zur Regelung bestimmter Fragen in bezug auf Berlin

Dreimächte Abkommen 1990  (Westmächte)

Vereinbarung der drei Westmächte mit der Brid zwecks Überstülpung  von Besatzungsrecht auf DDR vom 27./28.9.1990

Erklärung der vier Mächte zwecks weiter bestehenden Besatzungsrecht vom 01.(02)10.1990 in New York

Vertrag über die abschließende Regelung in bezug auf Deutschland (2+4)    (rechtsungültig)

Gesetz zum 2+4 Vertrag vom 11.10.1990   (ebenfalls rechtsungültig)

Mitteilung des US-Generalkosulats Leipzig zwecks der Pressekonferenz vom 17.07.1990  gelb markiert Aussage des DDR-Außenministers Meckel zu Artikel 23 GG

Franz. Protokoll zur Pressekonferenz der Außenminister anläßlich des 2+4 Vertrages zwecks Friedensvertrag

Unterlagen Außenstelle Brid zwecks fragwürdigen Ratifizierungsdatum 15.03.1991 (2+4 Vertrag)

Ländereinführungsgesetz der DDR vom 22.07.1990 im Original  Inkrafttreten am 14.10.1990

Ländereinführungsgesetz der DDR als Fälschung von der Volkskammer am 03.10.1990 in Kraft

Protokoll aus dem Einigungsvertrag zum Berlin-Status

Was ist Umerziehung?

 

Bücher

Jean-Jaques Rousseau  Gesellschaftsvertrag

Allgemeine Staatslehre von Georg Jellinek

yoda-ein-medizinischer-insider-packt-aus-2007

Dr.-Max-Naumann-2-Denkschriften

Plauen von 1945-1949  Promotionsarbeit von A. Krone

Bernt Engelmann – Einig gegen Recht und Freiheit

Bernt Engelmann – Wie wir wurden was wir sind  (Eine kritische Btrachtung des Nachkriegsdeutschland)

Niccolo Machiavelli „Der Fürst“

Arthur Koestler  Der 13.Stamm                Das Reich der Khasaren und sein Erbe

Max Weber Auszug aus „Das antike Judentum“  Nachtrag Pharisäer  –  über die Pharisäer ihr Tun und Handeln

„Aus Versehen am Drücker“ von Niki Vogt mit Hintergrundwissen zur brutalen Situation im April 2018 zwecks Syrien

Des Griffin  „Wer regiert die Welt“    Eine Beleuchtung des Hintergrunds zur Schaffung einer neuen Weltordnung für die Eine-Welt-Regierung

Auszug aus dem Kapitel <Die vier apokalyptischen Reiter> aus dem Buch „Kartell der Federal Reserve“  von Dean Henderson

2017

Sonntagswort 15.01.2017  Jahresrückblick 2016

Sonntagswort 22.01.2017   Staat – Deutschland – Brid    

Reichshalunken aller Art

Sonntagswort 29.01.2017     Immer wieder drei Probleme der Bridler

Sonntagswort 05.02.2017    Der Wettlauf um den gefüllten Futtertrog hat begonnen

Sonntagswort 12.02.2017    Das Peitschen des Kreisels für den weiteren Krieg

Sonntagswort 19.02.2017   Der Dorfschulz und die Mischpoke

Sonntagswort 26.02.2017   Die Journalisten Frau Sonja Ozimek über Medienlügen in bezug auf Syrien

Sonntagswort 05.03.2017   Kommentar über die Zensur      mit Vorwort

Sonntagswort 12.03.2017   Das neue Versailles

Sonntagswort 19.03.2017   Man soll es nicht lassen Dinge zu hinterfragen

Sonntagswort 26.03.2017    wenn vor Machtgier die Hirne krank werden

Sonntagswort 02.04.2017  Warum für die Mehrwertsteuer arbeiten?

Sonntagswort 09.04.2017   Vom gebeugten rechtsungültigen bundesrepublikanischen Recht

Sonntagswort vom 16.04.2017   Bewiesene Tatsachen sind der Unterschied der Wahrheit gegenüber der Offensichtlichkeit

Sonntagswort vom 23.04.2017  Tohuwabohu – zum Geist verführen und ermüden

Sonntagswort vom 30.04.2017   Man sollte denken und nicht vermeinen, vielleicht noch schlimmer nachplappern

Sonntagswort vom 07.05.2017   Die große Angst der Brid vorm Untergang

Sonntagswort vom 14.04.2017   Die organisierte Kriminalität, die großen Koalitionen schlagen zurück

Sonntagswort vom 21.05.2017  Generäle der Aufklärung und heute

Sonntagswort vom 28.05.2017   Es bedarf Rechtsstaatlichkeit für Wahrheit

Sonntagswort vom 04.06.2017   Warum will Keiner von „beschränkter“ Souveränität wissen?

Sonntagswort vom 11.06.2017    Der mibrauchte Begriff „national“

Sonntagswort vom 18.06.2017   Ein Prozeß für das hoffentlich Bessere

Sonntagswort vom 25.06.2017   Rechtsbeugung, die Verantwortlichen und mehr

Sonntagswort vom 02.07.2017  Von Rechtsbeugung und Unterdupfinger Dreck

Sonntagswort vom 09.07.2017  Vom Staat und Feind

Sonntagswort vom 16.07.2017  Wieder einmal über Verbrecher und Reichsbürger

Sonntagswort vom 23.07.2017   volksbeherrschendes Schutzgeldzahlen oder lieber volksherrschaftliche Steuern entrichten

Sonntagswort vom 30.07.2017  Immer wieder Lug und Trug mit dem Klima

Sonntagswort vom 06.08.2017   Selbstsucht und Käuflichkeit – Todsünden der Menschheit

Sonntagswort vom 13.08.2017     Immer wieder von den Deutschen ein Hoch auf die Heimatverderber

Sonntagswort vom 20.08.2017     August oder Präsident

Sonntagswort vom 27.08.2017    Verdammte Bildung

Sonntagswort vom 03.09.2017   Bösartige Gerichtsspiele

Sonntagswort vom 10.09.2017    Gewäsch ohne Rechenschaft

Sonntagswort vom 17.09.2017  Durchsetzung von Machtinteressen der Imperien

Sonntagswort vom 01.10.2017   Lügen ohne Rechenschaft

Sonntagswort vom 08.10.2017  Zum Zweiten über den Grüßaugust und die AfD

Sonntagswort vom 15.10.2017   Verlängerung zum Grüßaugust und AfD

Sonnatgswort vom 22.10.2017   Verschleppte Insolvenz der westlichen Welt

Sonntagswort vom 29.10.2017   Wieviel Eulenspiegel braucht die BRiD?

Sonntagswort vom 05.11.2017    Das bekiffte Murmeltier

Sonntagswort vom 12.11.2017   Die Giftgaslüge von Syrien

Sonntagswort vom 19.11.2017   Immer wieder fehlendes Wissen zum Offensichtlichen

Sonntagswort vom 26.11.2017  Nebenschauplätze der Schmierenkomödie

Sonntagswort vom 03.12.2017   Offener Brief an den Präsidenten des Bundessozialgerichts

Sonntagswort vom 10.12.2017   Betreute Widrigkeiten

Sehr guter Artikel von Herrn Stefan Sasse als Zusatz zum DWAS vom 10.12.2017

Sonntagswort vom 17.12.2017  Von Spekulanten und ihrem Tun

Das Wort zum Jahresabschluß 2017   Hochmütige Spitzen sind Müll, der auf Entsorgung wartet