17 pressezitate

Spiegel 1999  Juncker – Demokratie

Telegraaf  aus Amsterdam  zur Groko

Nachricht von Anklage gegen Kosovo-Albaner wegen Kriegsverbrechen  beim DLF selbst nicht mehr zu finden

Es ist nicht der stete Tropfen, der den Stein höhlt, sondern der einsame Tropfen auf den heißen Stein, der nichts weiter als verdampft. Das elf Millionen „Paket“, das man jetzt für die Schulen in ganz Schsen für die nächsten Jahre geschnürt hat.

2018

Sonderwort 14.02.2018   Immer wieder der Ruf zur Vorsicht von Nepper, Schlepper, Bauernfängern

Sonderwort 28.02.2018  Die brid-lerische Justiz ist zur politischen Inquisition verkommen

Sonderwort 07.03.2018   Augenzeugen berichten über Vergangenheit 01

Sonderwort 28.03.2018  Zum Brand in einem Einkaufszentrum in der russischen Stadt Kemerowo

Sonderwort 04.04.2018  ein wahrlich westliche Präsidentenwahl

Sonderwort 14.04.2018 mörderischer Völkerrechtsbruch; völlig normaler Wahnsinn

Sonderwort 23.05.2018  Von Herrn RA Wilfried Schmitz

Sonderwort 13.06.2018   das traumatische Verhältnis der BRiD

Sonderwort 20.06.2018 von Margot Reiter  Das schwarz-rot-geile Trauma

Sonderwort 04.07.2018  Kommerz nimmt dem gesunden Menschenverstand den Spaß am Sport

Sonderwort 11.07.2018 von Margot Reiter  Warum wundern anstatt zu wissen

Sonderwort 18.07.2018  Eines von vielen Problemen, die Erpressung von Rudfunkgebühren

Sonderwort 01.08.2018  Wer ist Sündenbock bei Einmischung in innere Angelegenheiten souveräner Staaten?

Sonderwort 15.08.2018  wiedereinmal von Neppern Schleppern Bauernfängern und Trollen die sich nicht zu erkennen geben

Sonderwort 11.09.2018   Lügen, Terror, Krieg und Milliardengewinne

Sonderwort 19.09.2018  Einfach nur hirnlos oder dazu erzogen?

Sonderwort 31.10.2018  von Herrn RA Wilfried Schmitz     Zur weltweiten Ächtung von Unranmunition

Sonderwort 14.11.2018  Klare Worte der chinesischen Botschaft gegen den deutschen Bundestag wegen Einmischung in die inneren Angelegenheiten der Volksrepublik China

2018

Sonntagswort  07.01.2018   Im guten Glauben?

Sonntagswort 14.01.2018  Warum brauchts es Rechtsbeugung?

Sonntagswort 21.01.2018  Offener Brief an die Anstaltsleiter Wilhelm und Wille  zwecks ihrer „wilden Kommissare“ und Zwangsgebühren

Sonntagswort 28.01.2018  Offener Brief an die Chefs vom 3 x G

Sonntagswort 04.02.2018  Es bleiben Herkulesaufgaben für das deutsche Volk

Sonntagswort 11.02.2018  „Verteigungs“verbrecher und ihre Straffreiheit

Sonntagswort 18.02.2018   Die Menschen und ihre Parolen

Sonntagswort 25.02.2018   Kürlaufen der BRiD-Vasallen

Sonntagswort 04.03.2018  Die verlogene Heimat der neuen Groko

Sonntagswort 11.03.2018  Die deutsche fiktive Realität – angenommene erdichtete Wirklichkeit

Sonntagswort 18.03.2018   Was der westliche „Demokrat“ denkt und tut, schreibt er gern den Anderen zu

Sonntagswort 01.04.2018   Die ungöttliche Auswahl der Satanskrieger

Sonntagswort 08.04.2018   Der Frisör des Pudels

Sonntagswort 15.04.2018  Wort- und Eidesbruch gehören in der BRiD zur unbefangenen Kompetenz

Sonntagswort 22.04.2018  Wenn deutsche Philosophen mißbraucht werden, dann für Diktatur und Krieg

Sonntagswort 29.04.2018  Deutschland, Schafspelz der BRiD

Sonntagswort 06.05.2018   Der Reichsbürger hinter dem Schleier der Maja

Sonntagswort 13.05.2018   Hauptsache er hat Spaß, der Zahlemann

Sonntagswort 20.05.2018   Goldesel streck dich, Tischlein deck dich, Knüppel aus dem Sack

Sonntagswort 27.05.2018   Die Macht des USI wird auch im neuen Reich Recht

Sonntagswort 03.06.2018   Wenn Macht zu Recht wird ist der Wilkür, der Diktatur, Tür und Tor geöffent

Sonntagswort 10.06.2018   Gesetze ohne Recht sind Gewalt in Form von willkürlichen Regeln

Sonntagswort 17.06.2018  Offener Brief an den Geschäftsführer der „Freien Presse“ Chemnitz

Sonntagswort  24.06.2018  Jammern? Nein, selbstbewußte Eigenverantwortung!

Sonntagswort 01.07.2018   Ist Heimatliebe rechtsextrem?

Sonntagswort 15.07.2018  Wiederholung der Wahrheit

Sonntagswort 22.07.2018  „Unsere“ Herrschaft des Rechts

Sonntagswort 29.07.2018  Pflichten verteidigen die Rechte

Sonntagswort 05.08.2018   Übertriebene Komödien zur Deckung der Angriffskriege

Sonntagswort 12.08.2018   Staatsverträge, die den Namen nicht wert sind

Sonntagswort vom 19.08.2018   Der Schatten im Hirn

Sonntagswort 02.09.2018  Chemnitz und die gezielte Teilung des Volkes

Sonntagswort 09.09.2018  Sozialismus ist weder Kommunismus noch Kapitalismus

Sonntagswort 16.09.2018  Nutzen durch den Selbstbetrug der Justiz weil sie nicht will was sie nicht kann

Sonntagswort 23.09.2018  Auch die kleinen BRiD-Verwaltungen können nicht was sie nicht wollen

Sonntagswort 30.09.2018  Warum will das Volk nicht was es kann?

Sonntagswort 07.10.2018  Der ungeheure Geist nach der Wende

Sonntagswort 14.10.2018   Nachtrag zur Petition  gegen den Krieg von Herrn Rechtsanwalt Schmitz

Sonntagswort 21.10.2018  Die Ablehnung von Krieg muß wahrhaftig sein

Sonntagswort 28.10.2018  Die Helden der Mischpoke

Sonntagswort 04.11.2018 Wissen baut auf Geschichte

Sonntagswort 11.11.2018  Die Wahrheit ist der Narretei des Aberglauben vorzuziehen

Sonntagswort 18.11.2018  Merkela muß weg! Aber was dann?

Jahreswort 2018  Ist der deutsche Thron vakant?

Sonntagswort 02.12.2018  Grundhaftes Wissen braucht man für die Wahrheit

Sonntagswort 09.12.2018  Ist der Begriff „Klimaleugner“ hirnrissig?

15 bescheuert Schreiben von der Brid

Höfliche aber klare Antwort des tschechischen Konsulats zwecks eines Reichsausweises 2003

Schreiben von JK nach LG-Prozeß 2005 an Opelt als Ministerpräsident

Die Brid hat keine Staatsangehörigkeit

Das Afd Wahlprogramm verblüfft den gemeinen Menschen in seinem Inhaltsverzeichnis; schaut man aber hinein, zerplatzt der Bluff und es ergibt sich in ein feinstes Zionistenbraun-wichtige Punkte im Progr. wurden gelb markiert und es werden die Sonntagswörter vom 01.10., 08.10. und 15.10. zur Erklärung dazu empfohlen

Pro-Kopfverschuldung DDR-BRD 1990 Auszug aus Wahrheit über Gorbatschow vom Justus von Denkmann

 

 

Bürgerklage 2017

Private Grundgesetzbeschwerde gegen die Rechtsbeugung von rechtsungültigem bundesrepublikanischem Recht und Gesetz (siehe auch DWAS vom 09.04.2017

2. Teil  private Grundgesetzbeschwerde wegen Raub von PKW

So eine Qual mit dem rotzigen Querulanten Opelt daß dieser nicht endlich Ruhe geben kann und die Konstantinische Schenkung des Verfassungsgebenden Kraftakt endlich hinnimmt, was muß mit ihm noch geschehen außer daß man ihm seinen PKW Nissan wegnimmt außer daß man ihn wirtschaftlich zerstörte und ihn geblendet hat. Mauß das wirklich noch die „Endlösung ala Benno Ohnesorg“ geben?

Völkerrecht

SHAEF Gesetz Nr. 3  Namen der Völker UN

Charta der Vereinten Nationen

Konvention zur Verhütung von Völkermord vom 09.12.1948

Völkerstrafgesetzbuch

Resolution des UN Sicherheitsrates S/RES/242 vom 22.11.1967 zwecks des Verbots von Gebietserwerb durch Krieg

UN-Resolution 3314 vom 14.12.1974  zwecks Begriffsbestimmung der Aggression

Resolution 478 vom 20.08.1980 der Vereinten Nationen in bezug auf Ostjerusalem

Wiener Vertragsrechtskonvention aus dem jahr 1969                                      verbindlich in Kraft 1985 

Menschenrechtspakt über bürgerliche und politische Rechte

Menschenrechtspakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte

Das Verhältnis von Taiwan zur UNO (Auszug aus Wikipedia)

UN-Res.  48/124 vom 20.12.1993  Zwecks Verbot der Einmischung in innerer Angelegenheiten (insbesonders bei Wahlvorgängen) souveräner Staaten

neue Beiträge

Sonntagswort 09.12.2018  Ist der Begriff „Klimaleugner“ hirnrissig?

Sonntagswort 02.12.2018  Grundhaftes Wissen braucht man für die Wahrheit

Jahreswort 2018  Ist der deutsche Thron vakant?

Sonntagswort 18.11.18  Merkela muß weg! Aber was dann?

Sonderwort 14.11.2018  Klare Worte der chinesischen Botschaft  gegen den deutschen Bundestag wegen Einmischung in die inneren Angelegenheiten der Volksrepublik China 

Sonntagswort 11.11.2018 Die Wahrheit  ist der Narretei des Aberglauben vorzuziehen

Sonntagswort 04.11.2018  Wissen baut auf Geschichte

Sonderwort 31.10.2018  von Herrn RA Wilfried Schmitz  Zur weltweiten Ächtung von Uranmunition

Sonntagswort 28.10.2018  Die Helden der Mischpoke

Krieg und Frieden 14/08  Verblödung der Massen

Sonntagswort 21.10.2018  Die Ablehnung von Krieg muß wahrhaftig sein

Krieg und Frieden 14/07  Die akademische Verblödung

Sonntagswort 14.10.2018  Nachtrag zur Petition gegen den Krieg  von RA Schmitz

Sonntagswort  07.10.2018  Der ungeheure Geist nach der Wende

Sonntagswort 30.09.2018  Warum will das Volk nicht was es kann?

Sonntagswort  23.09.2018  Auch die kleinen BRiD-Verwaltungen wollen nicht was sie nicht können

Sonderwort 19.09.2018  Hirnlos oder einfach nur dazu erzogen?

Sonntagswort 16.09.2018  Nutzen durch den Selbstbetrug der Justiz, weil sie nicht will, was sie nicht kann

Sonderwort 11.09.2018  Lügen, Terror, Krieg und Milliardengewinne

Sonntagswort 09.09.2018  Sozialismus ist weder Kommunismus noch Kapitalismus

Sonntagswort 02.09.2018   Chemnitz und die gezielte Teilung des deutschen Volks

Sonntagswort 19.08.2018  Der Schatten im Hirn

Sonderwort 15.08.2018  Wieder einmal von Neppern Schleppern Bauernfänger und Trollen, die sich nicht zu erkennen geben

Sonntagswort 12.08.2018  Staatsverträge, die den Namen nicht wert sind

Sonntagswort 05.08.2018  Übertriebene Komödien zur Deckung der Angriffskriege

zum Fortgang am LG Chemnitz

Sonderwort 01.08.2018   Wer ist Sündenbock bei Einmischung in innere Angelegenheiten souveräner Staaten?

Sonntagswort 29.07 2018    Pflichten verteidigen die Rechte

Sonntagswort 22.07.2018  „Unsere“ Herrschaft des Rechts

Sonderwort 18.07.2018 Eines von vielen Problemen, die Erpressung von Rundfunkgebühren

Sonntagswort 15.07.2018   Wiederholung der Wahrheit

Sonderwort 11.07.2018 von Margot Reiter   Wundern anstatt zu wissen

Sonderwort  04.07.2018  Kommerz nimmt dem gesunden Menschenverstand des Spaß am Sport

Sonntagswort 01.07.2018  Ist Heimatliebe rechtsextrem?

Krieg und Frieden 16/1  Finanzkrieg oder im Dienst am Herrn der Finsternis

Sonntagswort 24.06.2018 Jammern? Nein, selbstbewußte Eigenverantwortung!

Sonntagswort 17.06.2018  Offener Brief an den Geschäftsführer der „Freien Presse“ Chemnitz