15 bescheuert Schreiben von der Brid

Höfliche aber klare Antwort des tschechischen Konsulats zwecks eines Reichsausweises 2003

Nachdem mir im Jahr 2005 in zwei Heimsuchungen mit jeweils über 20 Leut sämtlicher Schriftverkehr, den ich mit den BriD Verwaltungen hatte, geraubt wurde, ist nunmehr ein Schreiben als Kopie wieder nach 15 Jahren an die Oberfläche gelangt,  sie war damals zur Information in die Hand eines Bekannten gekommen, der sie in seinen Unterlagen vor Kurzem entdeckte und sie mir wieder übergab. Dies beweist, dass ich diesen Herrschaften tatsächlich auf die Hühneraugen getreten habe und glücklicherweise hat auch jener Amtsanmaßer sein Schreiben wider der eigentlichen Gepflogenheit handschriftlich unterschrieben. 

Schreiben von JK nach LG-Prozeß 2005 an Opelt als Ministerpräsident

Die Brid hat keine Staatsangehörigkeit

Das Jahr 2009, Leut Altmaier, der Gucklochbohrer in der Asse mit Lug und Trug beim angeblichen Inkrafttreten des 2+4 Vertrages.

Das Afd Wahlprogramm verblüfft den gemeinen Menschen in seinem Inhaltsverzeichnis; schaut man aber hinein, zerplatzt der Bluff und es ergibt sich in ein feinstes Zionistenbraun-wichtige Punkte im Progr. wurden gelb markiert und es werden die Sonntagswörter vom 01.10.2017, 08.10.2017und 15.10. 2017 zur Erklärung dazu empfohlen

Pro-Kopfverschuldung DDR-BRD 1990 Auszug aus Wahrheit über Gorbatschow vom Justus von Denkmann

Kleines Frage-Antwort-Spiel mit der Innenstelle Sachsens zwecks Staatsangehörigkeit

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.